AGB

Vertragsverhältnis zum Kunden

Für die Vermittlung von Reisen durch Schoepe travel + more GmbH gelten die nachfolgenden Bedingungen, welche das Rechtsverhältnis zwischen dem Reiseanmelder und der Schoepe travel + more GmbH regeln.

Zwischen dem Reiseanmelder und dem jeweiligen Leistungsträger (insbesondere Reedereien, Fluggesellschaften, Reiseveranstalter, etc.) ist Schoepe travel + more GmbH als Vermittler tätig und handelt im Auftrag und für Rechnung des jeweiligen Leistungsträgers. Für die genauen Bedingungen der vermittelten Leistungen weisen wir auf die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters hin:

Soweit Leistungen ausländischer Anbieter vermittelt werden, kann für diese Reise-/Leistungsverträge auch ausländisches Recht zur Anwendung gelangen. Sofern Schoepe travel + more GmbH Reiseveranstaltungen in eigener Verantwortung durchführt, regelt sich das Rechtsverhältnis im Rahmen der allgemeinen Geschäftsbedingungen zwischen dem Reiseanmeldender und der Schoepe travel + more GmbH.

Abschluss des Vermittlungsvertrages

Der Kunde bietet mit der Anmeldung der Schoepe travel + more GmbH den Abschluss eines Reisevermittlungsvertrages verbindlich an. Die Anmeldung kann schriftlich, mündlich, fernmündlich oder über elektronische Medien (z.B. eMail oder Internet) erfolgen. Bei Anmeldung über elektronische Medien (eMail und Internet) macht der Reiseanmelder mit Absenden des Buchungsauftrages der Schoepe travel + more GmbH ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Geschäftsbesorgungsvertrages.

Mit Absenden der Buchungsbestätigung an den Kunden, bestätigt Schoepe Travel & More die Annahme der Reiseanmeldung.

Gebühren, Bezahlung und Lieferung

Mit der Reisebestätigung/Rechnung erhält der Anmelder den Original-Sicherungsschein der Leistungsträger. Zahlungsfristen für An- und Restzahlung des Reisepreises sind auf der Buchungsbestätigung vermerkt. Die Zahlung der Leistungen kann per Überweisung oder Barzahlung erfolgen. Die in der Reiseanmeldung/Rechnung aufgeführte Anzahlung ist nach Erhalt innerhalb einer Woche spätestens zu dem aufgeführten Termin zu leisten. Die Restzahlung ist zu dem in der Reiseanmeldung aufgeführten Zahlungstermin ohne nochmalige Aufforderung zu leisten. Ausgewählte Leistungen können auch per Kreditkarte bezahlt werden, sofern die Leistungsträger diese Zahlungsart vorsehen. Kurzfristige Buchungen sind sofort nach Erhalt der Reisebestätigung/ Rechnung in Bar oder sofern durch den Leistungsträger akzeptiert per Kreditkarte zahlbar. Die Übergabe der Reiseunterlagen erfolgt erst nach vollständigem Zahlungseingang.

Die auf den Reisepreis geleisteten Zahlungen der vermittelten Leistungen sind gem. §651k BGB insolvenzversichert.

Die Erfüllung der Vermittlungsleistung beinhaltet grundsätzlich die Abholung der Reisedokumente in den Geschäftsräumen der Schoepe travel + more GmbH. Sofern durch den Besteller der Unterlagenversand gewünscht wird, trägt der Besteller die Transportgefahr.

Rücktritt durch den Kunden, Umbuchung, Ersatzpersonen

Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise und vom Vermittlungsvertrag zurücktreten. Massgeblicher Zeitpunkt ist der Zugang der Rücktrittserklärung beim jeweiligen Leistungsträger. Massgeblich für die Änderung des Vermittlungsvertrages sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Leistungsträger. Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. Schoepe travel + more GmbH ist berechtigt, aufgrund des vorzeitigen Rücktritts des Anmelders die von dem jeweiligen Leistungsträger bei der Schoepe travel + more GmbH vereinnahmten Stornogebühren von dem Anmelder ersetzt zu bekommen.

Zur Vermeidung von Rücktrittsgebühren bei nachgewiesener Krankheit, wird der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung empfohlen.

Haftung des Vermittlers

Schoepe travel + more GmbH haftet im Rahmen der Sorgfaltspflichten eines ordentlichen Kaufmannes dem Anmeldenden gegenüber für die ordnungsgemäße Vermittlung. Leistungen, die durch die Leistungsträger zu erbringen sind, sind nicht Bestandteil des mit der Schoepe travel + more GmbH bestehenden Vertragsverhältnisses. Eine Haftung der Schoepe travel + more GmbH, für die von den Leistungsträgern zu erbringenden Leistungen besteht nicht. Zwischen dem Anmeldenden und dem Leistungsträger ist Schoepe travel + more GmbH ausschliesslich als Vermittler tätig. Auskünfte aller Art erfolgen ohne Gewähr und nach bestem Wissen und Gewissen.

Haftung des Kunden

Jede in betrügerischer Absicht erfolgte Reservierung ist untersagt.

Beschwerdeverfahren für Verbraucher

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Pass/Visa- und Gesundheitsbestimmungen

Jeder Anmeldende/Reisende ist für die Einhaltung der gültigen Pass/Visa- und Gesundheitsbestimmungen selbst verantwortlich. Eine Gewähr für erteilte Informationen übernimmt Schoepe travel + more GmbH nicht.

Nutzungsbedingungen

Die Seereise-Schnaeppchen Website wird Ihnen, für Ihren privaten Gebrauch angeboten. Der Gebrauch dieser Website durch Sie und/oder die Einwilligung in die nachfolgenden Bedingungen und Hinweise stellt Ihr Einverständnis mit diesen Vorschriften, Bedingungen und Hinweisen dar. Wenn Sie mit diesen Vorschriften und Bedingungen nicht einverstanden sind, dann sind Sie nicht berechtigt, diese Website zu benutzen.

Schutz der Privatsphäre

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns absolut vertraulich behandelt. Wir stellen diese Daten dritten Dienstleistern nur zur Verfügung, soweit sie im Rahmen der Reiseanmeldung notwendig sind. Sofern wir von Ihnen keine ablehnende Erklärung erhalten, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten auch um unsere Seereise-Schnaeppchen Website zu betreiben und um Sie sporadisch über neue Serviceleistungen und Produkte der Schoepe travel + more GmbH zu informieren. Wenn Sie solche Angebote von der Schoepe travel + more GmbH nicht mehr erhalten möchten, teilen Sie uns dies per Email an info(at)kreuzfahrtwerft.de mit.

Nutzungsbeschränkung

Die Internetseiten der Schoepe travel + more GmbH ist ausschliesslich zu Ihrer persönlichen und nicht-kommerziellen Nutzung bestimmt.

Urheberrecht

Alle Inhalte auf unserer Website unterliegen dem Copyright © Schoepe travel + more GmbH und/oder der Reiseveranstalter, Reedereien und Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.

Sorgfaltspflicht

Schoepe travel + more GmbH bemüht sich die Informationen auf den Internetseiten der Schoepe travel + more GmbH auf ihre Richtigkeit hin laufend zu überprüfen. Die Informationen auf unserer Website sind jedoch regelmässigen Änderungen unterworfen, weshalb wir für fehlerhaft veröffentlichte Informationen zu Produkten, sowie für Schreibfehler keine Haftung übernehmen können. Im redaktionellen Teil veröffentlichte Beiträge über Produkte enthalten persönliche Wertungen der Redakteure und sind nicht Bestandteil des Reisevertrages.

Änderungen von Vorschriften und Bedingungen

Die Schoepe travel + more GmbH behält sich das Recht vor, Vorschriften, Bedingungen sowie Hinweise auf dieser Website zu ändern.

Schlussbestimmungen Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, berührt das nicht die übrigen Bestimmungen.

Gerichtsstand

Der Anmeldende/Reisende kann Schoepe travel + more GmbH nur an dessen Sitz verklagen. Für Klagen von Schoepe travel + more GmbH gegen den Anmeldenden/Reisenden ist der Wohnsitz des Anmeldenden/Reisenden massgebend, es sei denn, die Klage richtet sich gegen Vollkaufleute oder Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben. Für Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist gilt der der Sitz des Reisevermittlers.

Korschenbroich, 01.April 2013